Wanderausstellung in der Conventstraße eröffnet.

Der Brücke e.V. Fotomarathon
„Urbaner Urwald“
24 Fotos an Drei Donnerstagen

Die Brücke e.V. hat in diesem Jahr ihren ersten Fotomarathon veranstaltet. Für unsere begeisterten Fotografen stellte der Quartier-Fotomarathon eine besondere Herausforderung dar.
Ziel war es, innerhalb von drei Donnerstagen eine Fotoserie mit insgesamt 24 Fotos aufzunehmen. Hierzu wurden 24 Begriffe zum Thema „Urbaner Urwald“ vorgegeben. Es sind sehenswerte, spannende, intelligente und künstlerisch anspruchsvolle Fotos entstanden.
Gefragt waren bei diesem sportlichen Fotoprojekt neben Inspiration und Kreativität bei der Motivjagd, der individuelle fotografische Ausdruck und eine hohes Maß an Neugier, um unseren urbanen Urwald zu durchforsten. Die überraschenden Begegnungen sind in Fotos eingefangen und auf der Fotoausstellung zu bewundern.
Auf der Vernissage am 15.12.2016 in den Räumen der Brücke e.V. wurde die Ausstellung feierlich eröffnet. Die Fotoausstellung wird in Form einer Rauminstallation präsentiert, welche den Ausstellungsbesuch zu einem besonderen Sinneserlebnis macht. Vor zahlreichem Publikum wurden besonders die Künstler_innen wurden in einer Rede gewürdigt. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer_innen und Unterstützern für die schöne Projektarbeit.
Die Fotoausstellungsinstallation wird zum neuen Jahr auf Wanderschaft gehen und in den verschiedenen Einrichtungen der Brücke e.V. zu sehen sein. Neugierige sind herzlichen Willkommen.

Viel Spaß bei der Ausstellung wünschen die Künstler_innen und das Brücke e.V.-Team.

 

Share on Facebook

Comments are closed