Viel Freude beim Fest für Freunde in der Conventstraße

Gleich mehrfachen Grund zu feiern hatten wir am 20.07.16. Wie jedes Jahr veranstalteten wir unser Fest für Freunde gemeinsam mit den Guttemplern. Zu feiern gab es in diesem Jahr aber nicht nur unsere langjährige gute Zusammenarbeit mit den Guttemplern, sondern auch zwei runde Geburtstage und eine Geburtsstunde. Unsere Einrichtung kann in diesem Jahr auf ihr 30-jähriges Bestehen zurück blicken während die Literaturgruppe „Easy Writer“ bereits 400 (!) Treffen vermelden kann.  Der Öffentlichkeit vorgestellt wurde zudem unsere neue Abteilung „Deaf Sucht Hilfe“ – Suchthilfe für Hörgeschädigte in Hamburg. Abteilungsleiterin Farina Dahlmann betonte die Wichtigkeit dieses neuen Angebotes im Zuge der Barrierefreiheit und Inklusion, zumal es das einzige Angebot seiner Art im norddeutschen Raum darstellt.

Leonhard Baumert, Sprecher und Mit-Initiator der Eilbeker Stadtteilgespräche, lobte indessen die langjährige Präsenz und Arbeit der Brücke e.V. in Eilbek und die gute Einbindung im Stadtteil.

Bei so vielen Gründen zum Feiern und strahlendem Sonnenschein bedanken wir uns bei unseren zahlreichen Gästen für die tolle Stimmung und die anerkennenden Worte und Geschenke.

Share on Facebook

Comments are closed