Suizidprophylaxe

Im Rahmen der Suizidprophylaxe wird für den Raum Hamburg und Schleswig-Holstein von uns ein Kartensystem genutzt. Dabei entwickelt die Therapeutin mit der Klientin eine Reihenfolge von persönlichen Rufnummern, die im Notfall angerufen werden. Die Karte enthält darüber hinaus die wichtigen Notfallnummern der beiden Bundesländer in der Reihenfolge telefonisch, persönlich, Klinik. Die vorhandenen Beratungsmöglichkeiten im Internet sind unserer Ansicht nach zu hochschwellig für eine Krisensituation.

Download des Suizidprophylaxe Bogens als .pdf:

Suizidprophylaxe

Share on Facebook

Comments are closed