Plakat Internet

Girls-time

Girls-time – die neue Mädchengruppe bei sMUTje

Girls-time ist ein Soziales Kompetenztraining für Mädchen mit Essstörungen bis 18 Jahre. Die Teilnehmerinnen können sich hier aktiv mit ihren Stärken und Schwächen auseinandersetzen, ihre Wirkung auf andere testen und gemeinsam gegen eigene Ängste ankämpfen. Zusätzlich wird mit Hilfe von Entspannungstechniken den Mädchen der Zugang zum eigenen Körper (wieder) ermöglicht, um mehr innere Ruhe zu finden.

In den neun wöchentlich stattfindenden Einheiten von Girls-time geht es nicht vorwiegend um die Essstörung, sondern vielmehr um ein gemeinsames Training zur Steigerung des Selbstwertgefühls und den Austausch in einer Gruppe.

Denn ein starkes Selbstbewusstsein und ein entspannter Körper können dazu beitragen, dass die Essstörung an Macht verliert.

Die Gruppe wird angeleitet von den zwei Diplom-Pädagoginnen:

Anja Fehmer – erfahrene Essstörungsberaterin

Anja Bluhm – Entspannungspädagogin

Gils-time findet ab dem 19.März wöchentlich in den Räumen der Brücke e.V., Wördemanns Weg 23a statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird gebeten unter Tel. 040-666120 oder per E-Mail an fehmer@smutje-hh.de.

Share on Facebook