Essstörungs- beratung erweitert

Die Brücke e.V. hat sich an der Ausschreibung für die Umsetzung des Konzeptes „Prävention von Essstörungen in der Adoleszenz und Erschließen von Zugangswegen zum Hilfesystem" beteiligt. Die Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz hat uns ab dem 01. November 2010 den Zuschlag für die zuwendungsfinanzierte Leistung gegeben. Ganzen Beitrag lesen

Rauchfrei werden

Informationsveranstaltung am 05.10.2010 um 19 Uhr in den Räumen der Brücke Altona. Das vom Institut für Therapieforschung in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelte Programm zur Tabakentwöhnung beinhaltet neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und integriert diese in die therapeutische Arbeit. Ganzen Beitrag lesen