Wiederwahl

Abstimmung

Abstimmung

Die Mitgliederversammlung der Hamburgischen Landesstelle für Suchtfragen am 22.11.2010 begann mit der Bekanntgabe eines traurigen Ereignisses.

Das Vorstandsmitglied Uwe Täubler starb letzte Woche.  Mit einer Schweigeminute wurde seinem Engagement und seiner guten Arbeit gedacht. Bis kurz vor seinem Tod setzte sich Uwe Täubler für das Thema „Kontrollierter Konsum“ ein. Die Landesstelle will im kommenden Jahr dazu eine Fachtagung organisieren.

Der neue Vorstand wurde von der Mitgliederversammlung beauftragt, den Ausschluss des Ehrenmitglieds Dieter Maul, wegen vereinsschädigenden Verhaltens zu betreiben. Der Beschluss wurde ohne Gegenstimmen votiert.

Bei der Wahl des neuen Vorstands wurde Frau Mertens für die Brücke e.V. als stellvertretende Vorstandsvorsitzende für zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt.

Share on Facebook

Comments are closed