Kurs 1712

Die Brücke e.V. nimmt wieder an den Suchttherapietagen 2011 in Hamburg teil. Unter anderem führt Cornelia Mertens den Kurs 1712 – Verbale und nonverbale Kommunikation im Erstkontakt – durch. Er findet am Donnerstag, den 16.06.2011 von  09.30-11.00 und 11.30-13.00 Uhr statt.

Ein guter „Draht“ zum Suchterkrankten ist die Voraussetzung für jede therapeutische Veränderungsarbeit und gleichzeitig ihr tragendes Element. Dabei begegnen dem Berater/der Beraterin die KlientInnen im Erstkontakt mit Skepsis und sind distanziert. Häufig haben sie das Gefühl, dass sie nicht verstanden werden und ihnen nicht geholfen werden kann.

In diesem Seminar soll eine leicht zu handhabende Technik vermittelt werden, mit der im Erstgespräch ein guter Kontakt hergestellt wird und Kontaktprobleme gelöst werden. Die Technik nennt sich „Rapport“ und ist ein wirksames therapeutisches Instrumentarium. Nach einer Einführung in das Thema und einer Demonstration der Technik wird das Wissen in Arbeitsgruppen angewendet und vertieft.

Zum Download: Arbeitsblatt, Präsentation

Share on Facebook

Comments are closed