Hurra, wir sind 400!!!

Auch wenn Sie auf dem Foto nur drei Personen sehen, waren es insgesamt bereits nahezu achtzig Personen, die in den vergangenen zwölf Jahren an der Literaturgruppe der Brücke e.V. teilgenommen haben. Damit sind die „Easy Writer“ das ausdauerndste fortlaufende Gruppenangebot in unserer Einrichtung in der Conventstraße. Am heutigen Tag feierten wir nun unser 400. Treffen. Das bedeutet 400 Donnerstage Raum und Zeit für die selbstverfassten Texte unserer Klient_innen, die immer auch stark autobiografische Züge tragen und Zeugnis ablegen vom Leben in Sucht, Illegalität und Einsamkeit. Aber auch von Sehnsucht und  Liebe und vor allem von Menschen, wie Du und ich.

Kaum jemand konnte diese Konstanz in unserem Arbeitsbereich für möglich halten, das Ergebnis spricht jedoch für sich. Bereits fünf veröffentlichte Texthefte, eine CD, mehrere Zeitungsartikel und über ein Dutzend öffentliche Lesungen. Und weil das Leben die Geschichten schreibt, werden wir sie weiter kundtun.

bild-fuer-homepage

(Autoren v.l.n.r. Dominique Spies, Jürgen Biene, Frank Jönsson)

Share on Facebook

Comments are closed